Bemuhungen um eine zweite schwangerschaft

In der Saison, wenn wir versuchen, ein Kind mit unserem Freund zu bekommen, ist es schwierig, jeden Tag auf die frohe Botschaft zu warten. Am liebsten gingen wir sofort nach dem Geschlechtsverkehr zu einem Schwangerschaftstest in die Apotheke und beendeten diesen, sobald wir die Familie und die Männer über die bevorstehende Zunahme der Familie informierten. Es läuft jedoch oft darauf hinaus, dass ein Schwangerschaftstest neben gut geplanten Anstrengungen gezeigt hat, dass wir nicht schwanger sind. Lassen Sie uns nicht zusammenbrechen, ein Schwangerschaftstest zu Hause könnte falsch gewesen sein.

Zuallererst ist es wichtig zu verstehen, dass Schwangerschaftstests, die in der Apotheke billig sind, nach einem Prinzip ablaufen. Ihr Verhalten ist äußerst praktisch. Es basiert auf dem Auffinden von HCG-Hormonen (durchgeführt, wenn Sie schwanger werden in Ihrem Urin. Schwangerschaftstests sind äußerst natürlich und auch sehr angenehm, weshalb sie zusammen mit den Empfehlungen auf der Packungsbeilage behandelt werden sollten.

Natürlich sind allgemein bekannte Schwangerschaftstests nicht unfehlbar. Ihre Unzuverlässigkeit kann auf mehrere Faktoren zurückzuführen sein:

VigraFastViagraFast - Eine natürliche Waffe im Kampf gegen mögliche Probleme!

Ablauf - Wie jedes neue Lebensmittel, pharmakologische oder dermatologische Produkt sollten Schwangerschaftstests auch nach dem Ablaufdatum nicht mehr angewendet werden. Dann, da seine Größe gestört werden kann, und das Ergebnis wird unglaublich sein,Die Einnahme zusätzlicher Medikamente, das Alter einer Frau - der Einfluss auf das Ergebnis des Schwangerschaftstests ist nicht nur die richtige Vorbereitung und die Wartezeit seit einer möglichen Befruchtung. Die Krankheiten, Mittel und das Alter der Frau sind ebenfalls von Bedeutung. Ja, Menschen mit Nierenerkrankungen, Wechseljahren und der Einnahme von Antidepressiva zur besseren Einsicht sollten lieber zu einem Spezialisten gehen, da der Test zu einer Schwangerschaft führen kann, die soeben noch nie stattgefunden hat.Mikro-Abtreibung - manchmal hängt es vom Schwangerschaftstest ab, der eine Schwangerschaft feststellt, aber ein paar Tage später, nachdem sie erneut erstellt wurde, fiel sie negativ aus. Das nennt man also Befruchtung, aber der Anfang nistete nicht in der Gebärmutter. Wenden Sie sich in diesem Fall unbedingt an einen Spezialisten, da Sie möglicherweise in einer Eileiterschwangerschaft leben.Eile - dies ist die häufigste Fehlerursache bei Schwangerschaftstests. Obwohl die Hersteller behaupten, dass mit ihren Tests das Vorliegen einer Schwangerschaft am 6. Tag nach der Befruchtung festgestellt werden kann, sollte ein wichtiges Detail erkannt werden: HCG ist in der Natur frühestens später im Urin nachweisbar. Es ist daher sicher besser, eine zusätzliche Woche zu warten, um eine wichtigere Gewissheit aufzunehmen.

Derzeit werden Schwangerschaftstests durchgeführt, um in 99,9% der Fälle eine Schwangerschaft festzustellen. Denken Sie immer daran, dass sie unter keinen Umständen unfehlbar sind, und für mehr Freiheit sollten Sie einen Arzt aufsuchen und spezielle Tests durchführen. Bei Fehlern erkennt der Test jedoch meistens eine nicht vorhandene Schwangerschaft und umgekehrt. Daher können sich Frauen, die nicht schwanger werden möchten, durch die negative Wirkung des Tests beruhigt fühlen.